Der Ostermontag

 

 

Eigentlich soll die Freude über die Auferstehung Christi eine ganze Woche andauern. Beendet wird die Osterwoche mit dem Weißen Sonntag.

 

 

Die gesamte Osterzeit dauert sogar 49 Tage. Heute ist jedoch nur noch der Ostermontag ein gesetzlicher Feiertag in Deutschland. Er thematisiert die Stimmung unter den zurückgebliebenen Aposteln durch die Emmausgeschichte, die nach biblischer Zeitangabe allerdings auf den Ostersonntag fällt. Zur Erinnerung an den Gang der beiden Jünger Christi von Jerusalem nach Emmaus unternahmen früher viele Familien am Ostermontag einen Spaziergang. Man nannte den Brauch "Emmausgehen". Auch heutzutage steht dieser Tag im Zeichen der Familie. Man nimmt gemeinsam das Essen zu sich und unternimmt Ausflüge in die nähere Umgebung.

 

 

 

 

Poser: Gerdas poser design                         Design by  sorgina



powered by Beepworld